• +49 6333 9909030
  • +49 6333 9909030

VitaCellMito

49,90 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Lieferzeit: 5-7 Tag(e)

Beschreibung

Der Schutz der Mitochondrien

VitaCellMito zeichnet sich durch seine einzigartige Zusammensetzung einer Vielzahl von schwarzen Beeren aus. Mit VitaCellMito ist ein Meilenstein in der Mitochondriopathie gelungen. Durch seine einzigartige Zusammensetzung und das optimale Volumenverhältnis zur Rechtsmilchsäure ist VitaCellMito in der Lage die Zellatmung durch Anthozyan, Betazyan Betaine, Betanin und sekundäre Pflanzenstoffe zu aktivieren. Bereits 5-10 ml Konzentrat VitaCell Mito täglich, mit 200ml gutem Wasser aufgefüllt, können den Zellschutz optimieren.

Bevor wir die in der Nahrung enthaltenen Kalorien nutzen können, müssen diese in den körpereigenen Energieträger Adenosintriphosphat (ATP) umgewandelt werden. Dies geschieht in den Mitochondrien – den Kraftwerken der Zellen – die sich im Innern jeder Körperzelle befinden. Je mehr Energie das Organ benötigt, desto mehr Mitochondrien enthalten die Zellen zur Energieproduktion. Jede einzelne Nervenzelle enthält bis zu 5.000 Mitochondrien während eine weibliche Eizelle ca 40.000 Mitochondrien enthält. Allein das Herz besteht zu einem Drittel seines Gewichts aus Mitochondrien.

ATP ist der Energieträger, den all unsere Zellen benötigen, um richtig zu funktionieren. ATP wird in Mitochondrien hergestellt; dies geschieht über die sog. Atmungskette. Gesunde Mitochondrien produzieren täglich ca. 1 kg ATP/ kg Körpergewicht. Außerdem sind die Mitochondrien für die Bildung von wichtigen Stoffwechselprodukten zuständig. Mit zunehmendem Alter oder bei einer Mitochondriopathie sinkt die Anzahl und Leistungsfähigkeit der Mitochondrien.

Ursachen für eine Schädigung der Mitochondrien sind vielfältig:

> Belastung mit freien Sauerstoffradikalen (oxidativer Stress)
> Belastung mit Stickoxid ( Nitrostress)
> Entzündungen
> Medikamente
> falsche Ernährung
> Übersäuerung
> eine schlechte Darmflora
> eine löchrige Darmschleimhaut (Leaky Gut)
> Mangel an lebenswichtigen Aminosäuren, Spurenelemente und Vitamine
> Ein fehlgesteuertes Immunsystem
> Umwelttoxine, Industriegifte, Schwermetalle, Elektrosmog
> psychischer Stress
> Instabilität der Halswirbelsäule
> Genmutationen und Stress sind solche Faktoren.

Typische Erkrankungen, die mit einer Mitochondropathie in Verbindung gebracht werden können, sind: ADHS, Arteriosklerose, Depressionen, chron. Abwehrschwäche, Diabetes mellitus, Krebserkrankungen, altersabhängige Maculadegeneration, Neurodermitis, Schilddrüsenerkrankungen, chron. Müdigkeitssyndrom, MCS ( mult. Chem. Sensitivity) sowie Störungen des Hormonhaushaltes u.v.m.

Inhalt: 330 ml

Zutaten: rote Beete-, Heidelbeeren-, Brombeer-, Moosbeeren-, Preiselbeeren-, Topinambur-, , schwarze Johannisbeeren-, Holunder- und roten Johannisbeeren-Saftkonzentrat , Aroniamuttersaft, rechtsdrehende Milchsäure

Nährwerttabelle:

durchchnittliche Nährwerte pro 100 ml

Brennwert 643kJ/151 kcal
Fett <0,1 g
-davon gesättigte Fettsäuren <0,1 g
Kohlenhydrate 35,3 g
-davon fruchteigener Zucker 34,5 g
Ballaststoffe <0,5 g
Eiweiß 2,5 g
Salz 0,2 g

Anwendung: 10 ml Konzentrat mit 100–200 ml Wasser auffüllen, um die Bioverfügbarkeit zu optimieren. VitaCellMito ist frei von Gluten, Lactose, künstlichen Farbstoffen, Zucker und genmanipulierten Bestandteilen. Das VitaCellMito Konzentrat enthält einen sehr hohen Anteil an Antioxidantien. Diese leisten im Körper einen wichtigen Beitrag zur Gesunderhaltung. VitaCellMito wird aus Lebensmitteln hergestellt. Natürliche Schwankungen sind möglich.